Dementi


Haftungsausschluss

Der Import, der Besitz und der Vertrieb von Cannabis-Samen sind befreit von der Regelung aufgrund des Einheits-Übereinkommens der Vereinten Nationen von 1961 über Suchtstoffe und verwandter internationaler Verträge. In Ländern wie den Niederlanden ist der freie Handel mit Cannabis-Samen klar in die nationale Opium-Rechtsordnung eingeführt.

 

Warnung!

Leider sind die Vorschriften und Durchführungsbestimmungen im Rahmen der Cannabis-Samen in den einzelnen Ländern oft sehr unterschiedlich. Aus diesem Grund raten wir Ihnen dringend dazu, sich in Bezug auf die Durchführungsbestimmungen der einschlägigen Vorschiften zu erkundigen.

 

Der Hersteller und Vertreiber kann in keiner Weise für die Verwendung dieser Samen-Souvenirs durch Dritte haftbar gemacht werden. Kera Seeds möchte niemanden dazu ermutigen, gegen das Gesetz zu verstoßen. Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass jede Person, die unsere Samen kauft, für ihre eigenen (künftigen) Handlungen verantwortlich ist. In Bezug auf diesen Aspekt übernimmt Kera Seeds keinerlei Verantwortung. Wir werden uns weigern, Cannabis-Samen an Personen zu vertreiben, von denen wir annehmen, dass sie diese in Ländern auskeimen lassen und verwenden, um Cannabis zu growen, in denen dies verboten ist, wie die Vereinigten Staaten von Amerika, Australien, Luxemburg, Norwegen und das Vereinigte Königreich. Die Information auf der Website dient zu rein wissenschaftlichen und Bildungszwecken. Die Verwendung dieser Information ist in Ländern, in denen das Growen von Cannabis illegal ist, nicht zulässig.

Die Preise werden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung festgelegt und unterliegen Änderungen.